Handy 01 120x600
Mittwoch, den 06. Oktober 2010 um 21:44 Uhr

Barbarathermen

Die von der Südallee erreichbaren Thermen entstanden im 2. Jahrhundert n. Chr. Ihren Namen hat die Anlage aufgrund eines heute nicht mehr existierenden Klosters erhalten.

 

Sie waren die zweitgrößten Thermen die im römischen Reich gebaut wurden. Nach der Zerstörung wurden die Thermen als Steinbruch für die gesamte Stadt genutzt und es existieren nur noch wenige der unterirdischen Anlagen. Die Barbarathermen wurden zudem wie viele weitere Gebäude aus der Römerzeit in Trier von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

 

Die Barbarathermen sind aufgrund dringend notwendiger Baumaßnahmen bis auf weiteres geschlossen.

Mehr aus dieser Kategorie: « Römerbrücke Basilika »
Kalender
<<  März 2019  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Anmeldung



Tennis Professional.de
Newsletter